Wie müssen die Zähne von pflegebedürftigen Senioren gebürstet werden? Wie wird die Prothese gereinigt? Und was ist zu tun, wenn der Pflegebedürftige sich die Zähne nicht putzen lassen will? Diese Fragen beantwortet das überarbeitete «Handbuch der Mundhygiene» der SSO. Die Neuauflage dieses Ratgebers enthält detaillierte Handlungsabläufe für die Pflegenden dieser Personengruppe: Mundinspektion, Mundhygiene, Zahnprothesen-Reinigung und -Lagerung werden Schritt für Schritt beschrieben. Abschliessend folgen Hinweise zum Vorgehen, wenn die Mundhygiene abgelehnt wird, und Beispiele für nützliche Hilfsmittel und Pflegeprodukte. Das Handbuch wurde von Zahnmedizinern an den Universitäten Bern, Zürich und Genf erarbeitet.

Wir sprachen mit der Leiterin der Taskforce Alterszahnmedizin der SSO, Dr. Bettina von Ziegler aus Zürich.

Lesen Sie den ganzen Artikel als PDF (rechte Spalte unter «Download»).