Die im Knochenmark gebildeten Thrombozyten stellen mit einer Grösse von ca. 1,5 bis 4 µm die kleinsten Zellen des Blutes dar. Bei Gesunden finden sich 140 000 bis 400 000 Thrombozyten pro Mikroliter Blut, mit einer durchschnittlichen Lebensdauer von ca. sieben Tagen. Diese Blutplättchen spielen eine wichtige Rolle bei der Blutgerinnung.

Lesen Sie den ganzen Artikel als PDF (rechte Spalte unter «Download»).