Eine aktuelle Erhebung zeigt: 85 Prozent der Schweizer kennen die Lebensmittelpyramide. Aber in der täglichen Ernährung halten die Wenigsten die empfohlenen Richtlinien ein. Der Fleischkonsum ist in der Schweiz mehr als dreimal so hoch wie die Empfehlung. Pro Jahr verzehrt jede Person etwa 40 Kilogramm Zucker, das entspricht einer Tasse voll Würfelzucker pro Person und Tag. Und wir konsumieren mit durchschnittlich neun Gramm Salz pro Person und Tag fast doppelt so viel, wie die Weltgesundheitsorganisation WHO rät.

 Lesen Sie den ganzen Artikel als PDF.