Laden Sie sich die neuste Ausgabe des SDJ als PDF herunter.

Download
|F
Kongresse

Erste Schritte im Berufsleben

Im Rahmen des SSO-Jahreskongresses 2020 findet erstmals eine Veranstaltung für junge Zahnärztinnen und Zahnärzte statt. Unter dem Namen «Premiers pas» greift sie Themen auf, die Berufseinsteiger besonders interessieren.

Die ersten Schritte im Berufsleben können ganz schön hart sein. Denn im Studium wird man zwar fachlich gut ausgebildet, aber nur wenig auf den Arbeitsalltag vorbereitet. Einem jungen Zahnarzt stellen sich beim Berufseinstieg ganz praktische Fragen: Wie bewerbe ich mich am besten für eine neue Stelle? Wie reagiere ich bei Konflikten im Praxisteam? Wie gehe ich mit Misserfolgen um? Die SSO will helfen, diese Lücke zu füllen, und jungen Kolleginnen und Kollegen den Start ins Berufsleben etwas erleichtern. Deshalb findet im Rahmen des SSO-Kongresses 2020 erstmals die Veranstaltung «Premiers pas» statt. Dieses neue Kongressformat greift Themen auf, die die junge Zahnärztegeneration bewegen. Angesprochen werden Studierende kurz vor dem Abschluss, Zahnarztassistentinnen und -assistenten sowie junge Praxisinhaberinnen und Praxisinhaber.

Eine Möglichkeit, die SSO kennenzulernen

Entstanden ist die Idee für das neue Kongressformat in einem Workshop, in dem die Verantwortlichen der SSO neue Wege suchten, um junge Zahnärztinnen und Zahnärzte an die Berufsorganisation heranzuführen. Bisher geschah dies vor allem durch den Besuch von SSO-Kadermitgliedern an den Universitäten sowie über die Zeitschrift «Dentarena». Mit «Premiers pas» gibt es nun eine weitere Möglichkeit, wie angehende oder junge Zahnärzte die SSO kennenlernen können.

Die Vorteile einer SSO-Mitgliedschaft

Für Zahnärztinnen und Zahnärzte der älteren Generation war es häufig noch selbstverständlich, Mitglied der Standesorganisation zu sein. Jüngere Zahnmediziner setzen jedoch teilweise andere Prioritäten. Viele Vereine und Verbände aus allen gesellschaftlichen Bereichen haben Mühe, junge Menschen für eine Mitgliedschaft zu motivieren. Es ist deshalb die Aufgabe der SSO, der jungen Zahnärztegeneration noch besser zu zeigen, welche Vorteile eine Mitgliedschaft in der Standesorganisation ihnen bietet. Unter anderem ermöglicht ihnen das Engagement in der SSO, die Rahmenbedingungen ihrer Arbeit selber mitzugestalten.

«Premiers pas» – mit der SSO in die berufliche Zukunft

Am Freitag, 3. April, organisiert die SSO von 16 bis 18 Uhr «Premiers pas». Das neue, kostenlose Kongressformat wurde speziell für angehende oder junge Zahnärztinnen und Zahnärzte entwickelt. Es behandelt zentrale Themen rund um den Berufseinstieg – vom Bewerbungsgespräch bis zur Patientenkommunikation. Davor haben die Teilnehmenden Gelegenheit, sich an der Dental Bern, der grössten Dentalmesse der Schweiz, über die neusten Trends zu informieren. Zum Abschluss wartet ein «Flying Dinner» im Berner Szenelokal Freibank auf die jungen Zahnärztinnen und Zahnärzte. Anmeldung und Informationen: www.sso-kongress.ch

Zurück zur Übersicht

Kommentare (0)

Keine Kommentare gefunden!
Bitte melden Sie sich an, um Kommentare zu erfassen.

Wir verwenden Cookies und Analysetools, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Indem Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies und Analysetools zu. Weitere Infos finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.

Ich stimme zu

Nous utilisons des cookies et des outils d’analyse dans le but de vous offrir le meilleur service possible. En poursuivant votre navigation sur notre site, vous acceptez nos cookies et nos outils d’analyse. De plus amples informations sont disponibles dans nos règles de confidentialité.

J’accepte