Während der Schwangerschaft klagen viele Frauen häufig über ein sensibles, leicht blutendes Zahnfleisch trotz gleichgebliebenen Zahnputzgewohnheiten. Dabei verursachen intraorale Bakterienbeläge durch die starke Hormonzunahme (Progesteron und Östrogen) diese entzündlichen Zahnfleischveränderungen.

Lesen Sie den ganzen Artikel als PDF (rechte Spalte unter «Download»).