SDJ-Logo

Newsletter-Ausgabe Oktober 2018.

###USER_title### ###USER_last_name###

 

«Ohne Prophylaxe keine soziale Zahnmedizin»

Peter Suter ist Präsident der Vereinigung der Kantonszahnärztinnen und Kantonszahnärzte der Schweiz (VKZS). Im Interview erklärt er, wie die Kantone in der sozialen Zahnmedizin langfristig weniger ausgeben und dennoch den Vertrag zum revidierten Tarif einhalten können.

» zum Interview

 

Forschung und Wissenschaft


Mineralgel im Test

Zur Prävention von Erosionen sind aktuell neue Produkte auf den Schweizer Markt gekommen. Eine In-Vitro-Studie vergleicht den erosiven und erosiv/abrasiven Schmelzverlust bei Verwendung des R.O.C.S.-Systems mit jenem einer Zahnpaste mit bekannten antierosiven Eigenschaften.

» zum Artikel

 

Praxis und Fortbildung

Versorgung frakturierter Oberkiefer-­Frontzähne beim jungen Patienten mit Cerec-Komposit-Teilveneers

Im vorliegenden Fall wurde mithilfe des Cerec- und Komposit-­Teilveneers versucht, die Versorgung frakturierter Oberkiefer-­Frontzähne in zwei, für den Patienten relativ kurze Behandlungsphasen zu gliedern, unterbrochen durch eine längere Konstruktions- und Schleifphase. Der Patient und die Eltern empfanden die drei­phasige Cerec-­Behandlung als stressfreier als sonstige Behandlungen.

» zum Artikel

 

Zahnmedizin aktuell


Aus Sorge zum Kind

Hegt ein Zahnarzt den Verdacht, ein Kind könnte von den Eltern vernachlässigt werden, darf er dies – unter gewissen Voraussetzungen – der Kindes- und Erwachsenenschutzbehörde melden. Als Erstes ist jedoch ein Gespräch mit den Eltern angezeigt.

» zum Artikel

 

Zahnmedizin aktuell

Die richtigen Vorbilder?

Im September hat der Bundesrat ein Massnahmenpaket zur Dämpfung der Gesundheitskosten in die Vernehmlassung gegeben, unter anderem ein Globalbudget. Dabei zeigt gerade der Blick ins Ausland, warum Ausgabenbegrenzungen nicht zielführend sind.

» zum Artikel

Newsletter abmelden | Daten ändern | Website | © Schweizerische Zahnärzte-Gesellschaft SSO