Laden Sie sich die neuste Ausgabe des SDJ als PDF herunter.

Download
|F

Dentalnews

In dieser Rubrik erscheinen Firmenpublikationen über neue Produkte, Verfahren und Dienstleistungen. Die Redaktion lehnt eine Gewähr für den Inhalt der «Dentalnews»-Beiträge ab.

Die CPS prime in der neuen Refill-Packung

Zwar sind die Interdentalbürsten CURAPROX CPS prime sehr beliebt, das Wechseln war aber bisher ein kleines Ärgernis: Die Bürstchen mussten aus der Packung gefingert werden, was gar nicht so einfach ist. Neu lassen sie sich ganz leicht aus der Packung nehmen und auf den Halter klicken. Die Refill-Packung ist geradezu magisch: Man nimmt das Bürstchen heraus, ohne die Packung zu öffnen. Und das geht so: Schutzdeckel aufklappen, den Halter an ein Bürstchen klicken und das Bürstchen aus der Refill-Packung ziehen. Schutzdeckel zu. Der Trick liegt im Klick.

Jede Packung enthält acht Interdentalbürsten: unverrückbar fixiert, bestens geschützt. Die Verpackung ist rezyklierbar, sie besteht aus PET und Karton. Die Verpackung und die Bürstchen werden in der Schweiz hergestellt.
Bestellen Sie Ihr Muster, probieren Sie die Refill-Packung aus: Telefon 044 744 46 46, info@curaden.ch

www.curaprox.com

Regelmässige orale Prophylaxe beugt Mund- und Zahnerkrankungen vor

Eine der wirksamsten Massnahmen, um Zähne und Zahnfleisch langfristig gesund zu halten, ist die Kontrolle des dentalen Biofilms. Basis ist die Zahnreinigung mithilfe von Zahnbürste und Interdentalbürste oder Zahnseide. Um auch für Zahnbürste und Zahnseide nicht oder nicht ausreichend zugängliche Regionen zu erreichen, sind Mundspüllösungen (z. B. Listerine®) eine sinnvolle Ergänzung. Ziel der zahnmedizinischen Pro phylaxe in der Praxis und zu Hause ist es, Erkrankungen im Mund vorzubeugen. Ideale Ansprechpartner für alle Fragen der Mundgesundheit sind Zahnarzt und Dentalhygieniker. Eine kompetente und sensible Beratung durch den Dentalexperten sowie ein durchdachtes Dreifach-Prophylaxe-Konzept aus Zähneputzen, Interdentalraumreinigung und Mundspülung für die häusliche Mundhygiene können somit das Bewusstsein für die Bedeutung umfassender präventiver Massnahmen verbessern und auch die Basis einer erfolgreichen Patientenbindung bilden.

www.listerine.ch

Wirksame Plaque-Entfernung bei Parodontitis

Patienten, die zu Parodontitis neigen, haben besondere Bedürfnisse bei ihrer Mundhygiene: Sie benötigen eine gründliche Plaque-Entfernung ebenso wie eine lang anhaltende antibakterielle Wirkung. Die Spezialzahnpasta meridol® PARODONT EXPERT bietet beides. 1,2



Die Zahnpasta enthält eine höhere Konzentration antibakterieller Inhaltsstoffe (im Vergleich zur meridol®- Zahnpasta). Neben der bewährten Kombination aus Aminfluorid und Zinnionen stecken in ihr zusätzliche Wirksamkeitsverstärker, die den antibakteriellen Effekt der Zahnpasta noch steigern. Aminfluorid stabilisiert die antibakteriellen Zinnionen und transportiert sie direkt an den Zahnfleischrand. Täglich angewendet, kann die Zahnpasta die Entstehung von Plaque signifikant verringern. Die Wirksamkeit der meridol® PARODONT EXPERT Zahnpasta ist klinisch bestätigt.1 Ihr einzigartiger Geschmack und ein spürbarer Effekt können die Betroffenen zu einer konsequenten Anwendung motivieren. So wird die Behandlung der Parodontitis in der Zusammenarbeit zwischen zahnärztlichem Team und Patienten zu einem langfristigen Erfolg.

1 Lorenz K et al., Poster präsentiert auf der DG PARO Jahrestagung 2016, Würzburg; P27.
2 Müller-Breitenkamp F. et al., Poster präsentiert auf der DG PARO Jahrestagung 2017, Münster; P-35.

www.meridol.ch

Zeramex – natürlich, weisse Implantate

Ästhetisch, lebendig, qualitativ hochwertig: Zeramex unterstreicht mit seinem neuen Markenauftritt die Positionierung als DER Partner für Keramikimplantate. Der neue Look bringt die Marken-DNA deutlich zum Ausdruck. Immer wenn Menschen mit der Marke in Berührung kommen, sollen sie den Anspruch «Natürlich, weisse Implantate» spüren.Der neue Auftritt veranschaulicht die Innovation der metallfreien Implantologie, die Hochwertigkeit, Schweizer Qualität und natürlich die hoch ästhetischen Lösungen für den Patienten. Adrian Hunn, Leiter Marketing & Sales bei Zeramex, erklärt: «Wir bei Zeramex sind davon überzeugt, dass Zahnimplantate immer so natürlich wie möglich sein sollten. Deshalb haben wir ein metallfreies, zweiteiliges und reversibel verschraubbares Keramikimplantatsystem entwickelt. Es kombiniert einzigartige ästhetische Qualitäten mit hervorragenden technischen Eigenschaften, um dauerhafte und überzeugende Ergebnisse zu erzielen. Das qualifiziert Zeramex als Ansprechpartner für Keramikimplantate.

www.zeramex.ch

1. European Congress for Ceramic Implant Dentistry

«Facts of Ceramic Implants», so lautet das Motto des 1. European Congress for Ceramic Implant Dentistry, der vom 11. bis 12. Oktober 2019 in Zürich stattfindet. Der Organisatorin European Society for Ceramic Implantology (ESCI) ist es gelungen, 14 namhafte Referenten mit höchster Expertise aus 7 Ländern zu gewinnen. Der Kongress bringt sowohl dem interessierten Einsteiger als auch dem erfahrenen Anwender neue Erkenntnisse für eine erfolgreiche Anwendung von Keramikimplantaten als ergänzende Option zu Titanimplantaten: von den Möglichkeiten und Grenzen des Materials Zirkonoxid, über die biologischen Hintergründe bis hin zum fachgerechten klinischen Einsatz werden alle relevanten Fakten beleuchtet. Junge Forscher und Mitglieder der ESCI können ihre Forschungsergebnisse und klinischen Fälle während den Short lecture sessions auf dem ESCI-Kongress vorstellen. Die besten Präsentationen werden jeweils mit 500 Euro ausgezeichnet. Informationen und Anmeldung:

www.esci-online.com

Intraorales Scannen ist das Abformen von morgen

Dentaurum setzt für den Workflow in der zahnärztlichen Praxis auf einen verlässlichen Partner und vertreibt seit kurzem die komplette Produktpalette rund um den TRIOS® Intraoralscanner der Firma 3Shape. Der TRIOS® Intraoral scanner arbeitet puderfrei und in Echtfarben. Dank leistungsstarker Apps und regelmässigen Software-Updates liefert er bei einer hohen Scangeschwindigkeit genaue und konsistente Daten.

Die offene TRIOS®- Lösung bietet unbeschränkte Planungs- und Fertigungsmöglichkeiten für viele kieferorthopädische Indikationen. Für eine präzise Bracketpositionierung sind die Bracketbibliotheken verschiedener Hersteller hinterlegt, unter anderem die Daten des Premiumbrackets discovery® smart von Dentaurum. 3Shape Implant Studio® bietet Dentallaboren und Zahn arztpraxen von der Implantatplanung, über die Konstruktion von Bohrschablonen bis hin zur Prothetik effiziente und durchdachte Arbeitsabläufe. In der Software sind alle gängigen Implantatsysteme, u. a. das neue tioLogic® TWINFIT Implantatsystem von Dentaurum Implants, hinterlegt.

www.dentaurum.com

Sicher kommunizieren einfach gemacht

Als Zahnarzt sind Sie gesetzlich verpflichtet, Patientendaten aktiv zu schützen. Dies gilt besonders im digitalen Raum. Mit HIN übermitteln Sie sensible Daten verschlüsselt – als SSO-Mitglied zum Vorzugspreis.

Schnell ist es passiert: Sie leiten einen Patienten wegen einer Extraktion der Weisheitszähne an einen Fachzahnarzt für Oralchirurgie weiter. Sie senden diesem die Röntgenbilder und das Überweisungsschreiben per E-Mail – und verstossen damit gegen mehrere Gesetze! So weit muss es nicht kommen. Denn es gibt eine einfache Lösung für sichere Kommunikation. Mit HIN versenden Sie Informationen verschlüsselt. Der Datenschutz ist gewährleistet, die gesetzlichen Vorgaben werden erfüllt. HIN ist seit 1996 der Standard für sichere Kommunikation zwischen Ärzten, Pflegenden, Therapeuten und Versicherungen. Zusammen mit der SSO hat HIN das vergünstigte «HIN SSO Abo» entwickelt – exklusiv für Sie als Mitglied. Weitere Informationen und Bestellung:

www.hin.ch/sso

Die neuen Farben sind da!

Der für hoch verträgliche Zahnfüllungsmaterialien bekannte Hersteller Saremco Dental AG lancierte im April 2019 neue Farben für seine Feinsthybrid-Komposit-Reihe und erweitert damit das bewährte Green-Line-Sortiment. Die Neuheiten els composite snow white++ (Spritze à 4 g), els flow white opak/snow white++ (Spritze à 2 g) und els paintart incisal (Spritze à 1 ml) sind – wie für den Hersteller üblich – frei von TEGDMA und HEMA und dadurch besonders verträglich für Patienten mit bekannten Allergien auf diese Stoffe. Die Farben wurden für spezielle Anforderungen im zahnärztlichen Alltag entwickelt. Das stopfbare Material els composite snow white++ ermöglicht es dem Zahnarzt ein Hollywood-Lächeln in das Gesicht des Patienten zu zaubern. Das Flow-Material dient als sichtbare Baseline zur Unterfüllung oder als Abdeckung von dunklen Stellen, während die Malfarbe els paintart incisal höchsten ästhetischen Ansprüchen gerecht wird, indem sie dem Anwender die perfekte Nachahmung einer Inzisalkante ermöglicht.

www.saremco.ch

Entspannt weiterbilden: Oral Care & Cocktails

Professioneller Dialog in Feierabend-Atmosphäre: GABA setzt 2019 die beliebte Veranstaltungsreihe «Oral Care & Cocktails» für Dentalhygienikerinnen fort. Neben praxisnahen Vorträgen bietet die anschliessende Happy-Hour wieder die farbenfrohen GABA-Cocktails und ausgiebige Gelegenheit zum Austausch. Die Events widmen sich dieses Jahr den «gängigsten Mythen zur Zahngesundheit».

Am 16. Mai ist Oral Care & Cocktails zu Gast in Basel (Acqua Lounge), am 22. Mai geht es weiter mit dem deutsch-französischen Vortrag in Sion/Wallis. Nach der Sommerpause lautet die nächste Station am 18. September: Zürich. Den vorläufigen Schlusspunkt 2019 bildet der Event am 15. November im Rahmen des 43. Jahreskongresses von Swiss Dental Hygienists in Lausanne. Die mit Ausnahme von Lausanne kostenfreien Veranstaltungen beginnen um 18 Uhr (Lausanne: 19 Uhr). Teilnehmende erhalten ein Zertifikat als Fortbildungsnachweis. Anmeldungen an: gianni_micheloni@gaba.com Weitere Informationen unter:

www.colgatetalks.com

Vorsorgen mit der Versicherung der Schweizer Ärzte Genossenschaft (VA)

1926 als Genossenschaft gegründet, bietet die VA Zahnärzten und deren Ehe- und Lebenspartnern massgeschneiderte Vorsorgelösungen und finanzielle Sicherheit.

Die Genossenschafter werden am Gewinn beteiligt und haben die Gewissheit, dass ihr Kapital jederzeit zu 100% abgesichert ist. Die VA begleitet Zahnärztinnen und Zahnärzte in jedem Karriereabschnitt mit ausgewählten Vorsorge- und Sparprodukten: Berufseinsteiger sichert sie bei Erwerbsunfähigkeit ab und hilft mit der flexiblen Sparversicherung, frühzeitig Vorsorgekapital aufzubauen. Später, wenns um die Gründung einer Familie, die Finanzierung einer eigenen Praxis oder eines Eigenheims geht, sichert sie das Altersguthaben ab, schützt vor Erwerbsausfall und entschädigt Angehörige im Todesfall. Nach der Pensionierung sorgt die VA für ein beruhigendes und sicheres Finanzpolster. Mehr dazu auf va-genossenschaft.ch oder in einem persönlichen Beratungsgespräch.

www.va-genossenschaft.ch

Wir verwenden Cookies und Analysetools, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Indem Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies und Analysetools zu. Weitere Infos finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.

Ich stimme zu

Nous utilisons des cookies et des outils d’analyse dans le but de vous offrir le meilleur service possible. En poursuivant votre navigation sur notre site, vous acceptez nos cookies et nos outils d’analyse. De plus amples informations sont disponibles dans nos règles de confidentialité.

J’accepte