SDJ-Logo

Vom Verband zur Marke

###USER_title### ###USER_last_name###

 

SSO-Präsidentenkonferenz 2020 light

Die SSO stellt Weichen für die Zukunft: An der diesjährigen Präsidentenkonferenz präsentierte sie Entwürfe für revidierte Mitgliederkategorien und einen neuen visuellen und kommunikativen Auftritt.

» zum Artikel über die Präsidentenkonferenz

 

Praxis und Fortbildung

Das extraossäre/periphere ­Ameloblastom in der Oberkieferfrontzahnregion

Dieser Fallbericht beschreibt ein extraossäres/peripheres Ameloblastom im ästhetisch sensiblen Bereich des linken anterioren Oberkiefers. Basierend auf dem klinischen Befund wurde anfänglich die Verdachtsdiagnose einer gingivalen Zyste gestellt.

» zum Ressort Praxis und Fortbildung

 

Zahnmedizin aktuell


Die Dentalmesse der Zukunft?

Nicht nur die Zahnarztpraxen, auch der Dentalhandel bekam den Lockdown im Frühling 2020 zu spüren. Aufgrund der Pandemie wurden viele Dentalausstellungen und -Kongresse abgesagt oder als Video-Livestream durchgeführt.

» zum Artikel

 

Forschung und Wissenschaft

Canalis bifidus mandibulae im 3-D-Röntgen

Der Mandibularkanal ist eine prominente anatomische Struktur im Unterkiefer. Seine Schädigung kann zu schwerwiegenden Sensibilitätsstörungen oder Blutungskomplikationen führen. Die Möglichkeit eines Canalis bifidus muss für die Planung und Durchführung von Anästhesien, Wurzelkanalbehandlungen, sowie chirurgischen Eingriffen im Unterkiefer unbedingt berücksichtigt werden.

» zum Ressort Forschung und Wissenschaft

 

Zahnmedizin aktuell


Neue Weiterbildung für Zahnerhaltung

Voraussichtlich ab Herbst 2021 bietet die Universität Zürich neu einen MAS in Zahnerhaltung an. Diese berufsbegleitende Weiterbildung umfasst die drei CAS-Studiengänge Endodontologie, Präventive und Restaurative Zahnmedizin sowie Parodontologie und Periimplantäre Erkrankungen.

» zum Interview

 

Praxis und Fortbildung

Warum scheitern Kompositfüllungen mittels Adhäsivtechnik?

Eine Umfrage gibt einen Überblick der vermuteten Gründe für das Scheitern von Kompositfüllungen. Als häufigster vermuteter Grund nannten die Befragten den Faktor Zahnarzt, gefolgt von Indikation, Material und Patient.

» zu den Ergebnissen

Newsletter abmelden | Daten ändern | Website | © Schweizerische Zahnärzte-Gesellschaft SSO