Laden Sie sich die neuste Ausgabe des SDJ als PDF herunter.

Download
|F

Frühstück wird zahngesunder

  • 11.04.2018
  • Weniger Zucker in Müesli und Joghurt

    14 Hersteller von Joghurts und Frühstückszerealien reduzieren freiwillig den Zuckergehalt ihrer Produkte. Dies zeigt eine Erhebung des Bundesamts für Lebensmittelsicherheit und Veterinärwesen (BLV).

    Das BLV hat im Sommer 2017 461 gezuckerte Joghurts und 199 gezuckerte Frühstücksmüesli analysiert. Im Vergleich zum Herbst 2016 sank der Anteil von zugesetzten Zucker bei Joghurts um 3 Prozent. Der Durchschnittswert beläuft sich somit auf 9 Gramm zugesetztem Zucker pro 100 Gramm Joghurt. Bei den Frühstückszerealien sank der Anteil an zugesetztem Zucker um rund 5 Prozent gegenüber der vorangehenden Erhebung und entspricht im Schnitt 16,3 Gramm pro 100 Gramm.

    Zudem zeigt sich, dass Kinderjoghurts im Durchschnitt deutlich weniger Zucker enthalten (6,9 Gramm pro 100 Gramm). Bei den Frühstückszerealien hingegen sind Kinderprodukte deutlich stärker gezuckert. Sie enthalten im Schnitt 24,6 Gramm an zugesetztem Zucker pro 100 Gramm.

    Weitere Reduktion ist angestrebt

    Diese Entwicklung ist das Resultat eines freiwilligen Engagements von 14 Firmen, welche gemeinsam mit Bundesrat Alain Berset die Erklärung von Mailand unterzeichnet haben. Darin haben sich die Unternehmen verpflichtet, den Gehalt an zugesetztem Zucker in Joghurts und Müesli bis Ende 2018 zu reduzieren. Bis zum Ende dieser Frist soll der zugesetzte Zucker bei den Joghurts durchschnittlich um weitere 2,5 Prozent und bei den Frühstückszerealien um weitere 5 Prozent gesenkt werden. Joghurts und Müesli, welche die beteiligten Firmen neu eingeführt haben, besitzen bereits einen deutlich tieferen Gehalt an zugesetztem Zucker.

    Quelle: admin.ch; Bild: Bruno Scramgnon, Pexels


    Zurück zur Übersicht Retour à l’aperçu Back

    Archive

    Commentaires (0)

    Aucun commentaire trouvé!
    Connexion en tant qu’utilisateur.

    Wir verwenden Cookies und Analysetools, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Indem Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies und Analysetools zu. Weitere Infos finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.

    Ich stimme zu

    Nous utilisons des cookies et des outils d’analyse dans le but de vous offrir le meilleur service possible. En poursuivant votre navigation sur notre site, vous acceptez nos cookies et nos outils d’analyse. De plus amples informations sont disponibles dans nos règles de confidentialité.

    J’accepte