Laden Sie sich die neuste Ausgabe des SDJ als PDF herunter.

Download
|F

Blogeinträge

  • 16.11.2015

  • Zurück zur Übersicht Retour à l’aperçu Back
    Zahnschäden
  • 02.10.2017
  • Sozial benachteiligte Kinder leiden doppelt

    Eine englische Studie zeigt, dass Kinder aus armen Familien drei Mal häufiger für Zahnbehandlungen hospitalisiert werden, als Gleichaltrige aus mittelständischem oder reichem Umfeld. In England sind schwerwiegende Zahnschäden bei unter fünfjährigen Kindern sogar der häufigste Grund für einen Spitalaufenthalt.

    Neben der zeitlichen und psychischen Belastung, welche ein Spitalaufenthalt für die ganze Familie mit sich bringt,...

    Rezension
  • 24.08.2017
  • Stressfrei durch den Praxisalltag

    «Kann das mal einer machen?!» Diesen Satz hat wohl jeder Praxisinhaber schon einmal gesagt – oder zumindest gedacht. Vor allem in wachsenden Teams kommt es vor, dass sich für gewisse Aufgaben kein Mitarbeiter verantwortlich fühlt. Meist sind es kleine Dinge, wie das Leeren des Abfalleimers oder das Giessen der Blumen. Praxisinhaber, welche die Arbeit dann der Einfachheit halber selber erledigen, machen aber einen Fehler. Ein Buch...

    Arzt-Patienten-Verhältnis
  • 04.08.2017
  • Wer seinem Arzt vertraut, fühlt sich besser

    Vertrauen in den Arzt, Therapeuten oder ins Pflegepersonal führt dazu, dass Patienten weniger Beschwerden wahrnehmen und zufriedener sind. Dies zeigt eine Studie von Psychologen der Universität Basel und der Harvard Medical School, die in der Zeitschrift Plos One veröffentlicht worden ist.

    Die Forscher gingen der Frage nach, ob Vertrauen neben der ethischen Bedeutung auch eine klinische Wirkung hat und den...

    Zahnpflege im Alter
  • 19.07.2017
  • Gute Mundgesundheit vermindert Sturzrisiko

    Stürze sind eine grosse Gefahr für alte Menschen. Jeder fünfte bis zehnte Sturz führt zu Verletzungen. Und jeder zweite Mensch im hohen Lebensalter, der wegen eines Sturzes stationär behandelt wird, stirbt innerhalb eines Jahres. Häufige Ursache eines Sturzes ist die allgemeine Gebrechlichkeit im Alter. Wie diese aufgehalten werden kann, haben Forscher am japanischen National Institute of Public Health in einer...

    Virtuelle Realität
  • 21.06.2017
  • Entspannt im Zahnarztstuhl dank virtuellem Strandspaziergang

    Dass Ablenkung den Patienten während der Behandlung entspannt, ist ein alter Hut. In vielen Sprechzimmern ist leise Musik zu hören, andere lassen ihre Patienten, vor allem Kinder, Trickfilme sehen. Oder sie übertragen per Webcam das bunte Treiben in einem Aquarium. Noch einfacher machen es den Zahnärzten die neuen technischen Möglichkeiten. Dank virtueller Realität (kurz VR) können sie ihre Patienten an jeden...

    Archiv

    Kommentare (0)

    Keine Kommentare gefunden!
    Bitte melden Sie sich an, um Kommentare zu erfassen.